Body Movin´zieht´s raus No. #3

Aller Guten Dinge sind 3 sagt man. Und das sagen sich auch

die Macher der Body Movin´Radioshow, und tauschen heuer zum 3. mal das enge Radiostudio in der Neustadt mit der luftigen Dame  Saloppe .bmparty.4 Auch wenn die Facettenvielfalt der Sendung bleibt, wird doch das riesige Studiomischpult
mit einem Clubmixer geswitcht  und statt der Mikros gibt´s eine Discokugel.
Also rein in die Dancingshoes und den Body gemovet.

Hinter dem Pult stehen für euch:

Mark Machulle (DD/ Body Movin´Radio)

Greata  (LE/DD)
Der Pokal des Triangle Clubs ging an sie, und zu „INDIElicious-Zeiten“ etliche Endorphinausschüttung und durchtanzte Nächte  auf ihre Kappe.
Mittlerweile pendelt  Greata
zwischen Dresden und Leipzig.
Zwischen Elektro, Indietronic, Pop und Dub.
Ihre Erkenntnis:
Wir können dem Mainstream nicht entkommen. Aber wer zu Greata tanzt, hat Vorsprung!

Damu (DD/ Body Movin`Radio) Finest Electronic

Info:

http://blog.machulle.de/httpbodymovindd-tumblr-com/

2 Antworten auf „Body Movin´zieht´s raus No. #3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.