Body Movin´Radio #63. Zu Gast Radio Aktiv 2.0 (Podcast und Tracklist)

15304465_1850221388542510_741487581858722825_oDas Collective RadioAktiv 2punkt0 senden seit 2Jahren auf ColoRadio.
In ihre Sendungen stecken sie viel Herzblut, betreiben einen immensen Aufwand und die Künstler, Djs und Projekte die sie ins Studio lockten sind durch die Bank hochkarätig und interessant.
Kurz:
Radio so wie es sein sollte.
Wer dahinter steckt, was sie antreibt und wie sie es hinbekommen immer so amtlich abzuliefern, habe ich sie gefragt und zwischendurch ihren Lieblingstunes gelauscht.
Viel Spass beim Hören.

https://soundcloud.com/body-movin-radio-show/body-movin-sendung-63-mit-radioaktiv-2punkt0

Tracklist:
Track – Artist – Album
# 01. Booka feat. Ackeejuice Rockers – Antiplastic – Under Arrest
# 02. Masafaka feat. Kool Savas – Sido – Das Goldene Album
# 03. LAZARETTO – Jack White – High Ball Stepper
# 04. Negro Y Azul – Los Cuates De Sinaloa – Breaking Bad
# 05. Lakmann One – Kriegsberichte – Aus dem Schoß der Psychose

Bei Downloadwunsch bitte eine Mail an Info@Machulle.de

Infos:     Jeden 4. Freitag und 5. Sonntag senden RadioAktive 2Punkt0 senden 98,4&99,3 Mhz in Dresden oder auf
www.radioaktiv2punkt0.com/
www.facebook.com/radioaktivzweipunktnull/

Vergangene Sendungen von Radio Aktive 2Punkt0 findet ihr hier bei @RobTop

Die besprochenen Radio Sendungen und Podcast:
radiolovelove.blogspot.de/
untergrundwelle678.blogspot.de/
www.mixcloud.com/deine_homegirls/
www.mixcloud.com/SharpRadio/
www.mixcloud.com/UptownsFinest/
www.mixcloud.com/FreundKupferstecher/
www.mixcloud.com/soulhealingradio/
www.mixcloud.com/EckePrenz/
@radiobounce
@hiphopdontstop_radio

 

LipsiusVipes 2015 –> Rückblick

Ich war lange nicht mehr so aufgeregt, ob des anspruchsvollen Publikums.

Auch die Prominenz des Friedrich Lichtensteins und der dazu gehörgige Medienrummel trugen nicht gerade zur Beruhigung bei. Ich hatte aber während des Sets ein gutes Gefühl und sehr viel Spass.
Soweit ich hinter meinen Plattenspielern blicken konnte, sah ich Ekstase und Freude in den Gesichtern.
Dennoch blieb ein Fünkchen Skepsis.
Aber auch das erlosch endgültig als banq.de noch in der selben Nacht schrieb:
Endlich, endlich, endlich mal wieder tanzen @ Lipsius Vibes. Dank an Mark Machulle
Da habe ich mich glücklich und zufrieden in meine Bettdecke gemummelt.
Was für ein Abend!
 
Die Bilder gibt es hier–> „LipsiusVipes 2015 –> Rückblick“ weiterlesen