LipsiusVipes 2015 –> Rückblick

Ich war lange nicht mehr so aufgeregt, ob des anspruchsvollen Publikums.

Auch die Prominenz des Friedrich Lichtensteins und der dazu gehörgige Medienrummel trugen nicht gerade zur Beruhigung bei. Ich hatte aber während des Sets ein gutes Gefühl und sehr viel Spass.
Soweit ich hinter meinen Plattenspielern blicken konnte, sah ich Ekstase und Freude in den Gesichtern.
Dennoch blieb ein Fünkchen Skepsis.
Aber auch das erlosch endgültig als banq.de noch in der selben Nacht schrieb:
Endlich, endlich, endlich mal wieder tanzen @ Lipsius Vibes. Dank an Mark Machulle
Da habe ich mich glücklich und zufrieden in meine Bettdecke gemummelt.
Was für ein Abend!
 
Die Bilder gibt es hier–>
 
 
Lips M1

Super Meute!

 

Lips M

Super Bräute!

 

 

 

Er und ich

Super Leute!

Super geil!

……………………………………………………………………………………………………………………….

Lips M rechner

Super Lichter!

 

 

Lipps F

Super Dichter!

 

 

 

Lips Treppe uwe Richter

U.W. Richter!

Super geil!

 

Macht natürlich nur Sinn wenn man das Original kennt. Aber davon ging ich aus

Für die Bilder Dank an:
http://www.waterloo-produktion.de

5 Antworten auf „LipsiusVipes 2015 –> Rückblick“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.